Ein Schleswig-Holsteiner in Bayern

Medion AKOYA E2211T

Medion AKOYA E2211T

Heute möchte ich Euch meinen neuen Begleiter vorstellen, den ich Hauptsächlich gekauft habe um von überall und in jeder Lebenslage schreiben zu können. Ja OK, mein alter Laptop ist mittlerweile in die Jahre gekommen und hört sich eher an wie ein startendes Flugzeug als ein Computer. Kurzerhand habe ich im Internet nach einer Kombination aus Laptop und Tablet gesucht und eines war ganz wichtig, der Preis. Die ganzen anderen Faktoren spielten natürlich auch eine Rolle aber vornehmlich war es der Preis denn ich wollte keine 1.000 € für  ein Gerät ausgeben.

Nachdem ich einige Stunden recherchiert habe bin ich beim Medion AKOYA E2211T hängen geblieben, der alles hat was ich benötige. Im Medion Online-Shop wurde ein Gerät als B-Ware angeboten und war von 249.- € auf 199.- € reduziert……. da kann man nicht viel verkehrt machen. Schwups in den Warenkorb gelegt und dann kam die große Überraschung 🙂 es war Black-Friday und da gab es nochmal 20%. Somit hab ich für den Laptop nur 159.- € bezahlt. Am Dienstag kam das Gerät dann an und ich habe es wirklich von allen Seite genau betrachtet aber einen Hauch von B-Ware habe ich nicht entdecken können. Alles bestens.

Medion AKOYA E2211T Medion AKOYA E2211T - Laptop Medion AKOYA E2211T - Tablet Medion AKOYA E2211T - Tastatur

Nun arbeite ich seit einer Woche mit dem Gerät und bin voll auf Begeistert. Gut, das Tablet ist mit seinen 11,6″ schon ganz schön groß wenn ich es mit meinem Samsung vergleiche. Die Touch-Funktion reagiert einwandfrei und ist selbst in der Dockingstation aktiv. Das Touchpad habe ich meistens deaktiviert da ich eine USB-Maus angeschlossen habe um nicht versehentlich im Text “rumzuspringen”. Die Tastatur hat einen angenehmen Druckpunkt und ermöglicht von der Größe her ein flüssiges Schreiben. Am Anfang habe ich gedacht das 2GB RAM etwas wenig sind aber der Kleine ist wirklich flott unterwegs und die SSD-Festplatte gibt nach allen Installationen des täglichen Bedarfs noch immer 43,7 GB freien Speicherplatz her. Wie ich finde absolut ausreichend da man seine Medien (Fotos, Musik, Filme) heute eher in einem Netzwerk gespeichert hat als auf dem internen Speicher.

Hier mal die technischen Daten des Herstellers:

Display: 11.6″ Touch Auflösung: 1366 x 768
Prozessor: Intel Atom Z3735F /1.33 GHz Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Festplatte 64 GB SSD RAM: 2 GB
Laufwerk: ohne Laufwerk Plattform: Microsoft Windows 10 Home (32 Bit)
Akkulaufzeit: 6 Std. Gewicht: 1.6 kg
B x H x T: 34 cm x 1.1 cm x 21 cm Farbe: Silber

 

Aufrüstbar mit max. 128GB MicroSD / MicroSDHC

Ich für meinen Teil bin mehr als zufrieden, für das tägliche Allerlei reicht er mehr als aus. Fotobearbeitung ist auch kein Problem und bei nem ruhigen Musikabend reicht der Akku locker seine 6 Stunden durch. Filme gucken geht auch aber dafür ist mir persönlich dann doch der 55″ im Wohnzimmer lieber.

Es gibt ihn noch also wer auch einen haben möchte bitte einen der folgenden Links* benutzen 😉 Danke

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.